SPD Kreisverband Trier-Saarburg

ARBEITSGEMEINSCHAFT AG 60 plus 2006

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | Aktuell

Vorstandssitzung

Vorstandssitzung am 20. November 2006 in Saarburg

Nach der Begrüßung wurde unter anderem folgendes besprochen und beschlossen:

Organisation:

In Anbetracht der Entfernungen im Landkreis Trier-Saarburg, muss die Organisation der AG 60 plus überdacht werden. Erreichbarkeitper Email oder SMS / Internet. Zur Beschleunigung der Kommunikation wollen wir, von möglichst vielen Mitgliedern eine Email-Adresse(und sei es von Kindern/Verwandten/Nachbarn) oder zumindest eine FAX Adresse zu erlangen. Der Vorstand wird im Rahmen einer Winteraktion versuchen, mit den Mitgliedern zu sprechen. Veranstaltungszyklus 2007 /2008:

Wir wollen folgende Veranstaltungen anbieten:

- politische Veranstaltung im Winterhalbjahr

- Fahrten zum Landtag oder zum Bundestag,- Stadtbesichtigung in den Städten der Region, Kooperationen / Partner Wir werden mit verschiedenen Organisationen oder Einrichtungen kooperieren,

Wir wollen mit einem Senior – Trainer ein Projekt unter dem Titel “Lebensläufe“ zu starten. In diesem Projekt sollen ältere Genossen auf freiwilliger Basis nach ihrem Leben befragt und auch zu den Lehren, die daraus gezogen werden können. Die Lebensläufe wollen wir mit Einverständnis (ggfls. auch anonymisiert) auf die Hompage des Kreisverbandes stellen, vielleicht wird ja mal ein Buch daraus.

Hörergrüße: Eine Aktion Hörergrüße wird im SWR 4 gestartet und von Heinz Jakoby betreut.

Ehrungen „Die stillen Helden“

Einmal ist darunter die Erhebung des Lebenslaufes gemeint, zum anderen, wollen wir verdiente Mitglieder, die bisher keinerlei Ehrung erfahren haben, wenn möglich zu einer Ehrung verhelfen.

Rat und Hilfe: Natürlich wollen wir überall da, wo nötig Rat und Hilfe organisieren.

gez. Bernard Bölinger, Vorsitzender AG 60 plus SPD KV Trier-Saarburg


Wiltingen. Bei schönstem Wetter fand die Herbstwanderung der SPD AG 60 plus, Kreisverband Trier-Saarburg, am Samstag in Wiltingen statt. Begrüßt wurde die kleine Schar der Wanderer im Bürgerhaus vom Vorsitzender Bernard Bölinger. Dann ging es unter der kundigen Führung von Ortsbürgermeister Lothar Rommel­fanger mit einem Bollerwagen auf die Strecke. In einer noch intakten Weinlandschaft gingen die Wanderer dann über den Wein­lehrpfad bis zur Sonnenuhr und probierten - viel gelobt - unterwegs vier Weine und einen Sekt des Weingutes Johann Koch. Die Wanderer, denen Wiltingen natürlich nicht unbekannt ist, waren begeistert von der Landschaft aus einer ungewohnten Perspektive; in der renommierte Weingüter mit viel Handarbeit in Steigungen bis 65 % die bekannten Spitzenweise erzeugen. Weinlagen wie „Klosterberg“, „Gottesfuß“ und „Hölle“ wurden so zu einem Begriff. In einem gemütlichen Beisammensein wurde dann im Gasthaus Kratz – dort hatten sich noch einige „Nicht­wanderer“ eingefunden - die Wanderung beendet. Im Frühjahr – so Mitwanderer Franz Greif- soll in Saarburg eine Stadtführung durchgeführt werden.

      

      

      

      

      


Mathias Dosert

„Zum 85. Geburtstag“ gratulierte der Vorstand der AG 60plus dem Genossen Mathias Dostert in Konz-Filzen. Matthias war lange Jahre Bezirks- Personalratsvorsitzender bei der Bundesbahndirektion Saarbrücken und Ortsvorsteher in Filzen-Hamm. Er ist Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande. Wir wünschen ihm und seiner lieben Frau Martha noch ein langes Leben bei bester Gesundheit."


Trierischer Volksfreund - Ausgabe Konz - vom 6.10.2006

SPD-Senioren wählen

KONZ. (red) Die Arbeitsgemeinschaft "60plus" im Kreisverband Trier-Saarburg der SPD hat einen neuen Vorstand gewählt. Der Landesvorsitzende, Peter-Wilhelm Dröscher MdL aus Kirn referierte über „Chancen im Alter“. Breiten Raum nahmen bei der anschließenden Diskussion die Themen „Heimaufsicht in Altenheimen“ und "Besteuerung von Vereinen" ein. Unter Leitung des Kreisvorsitzenden der SPD, Manfred Nink, fand die Vorstandsneuwahl mit folgendem Ergebnis statt: Vorsitzender Bernard Bölinger, Konz, Stellvertreter Rolf-Peter Hippchen, Konz, Heinz Jakoby, Wincheringen, Schriftführer Peter Mangerich, Wiltingen. Beisitzer: Manfred Bambach, Konz, Marianne Ganz-Rosar, Reinsfeld, Dieter Spreyer, Naurath/Wald, Emil Ruf, Lampaden, Josef Boesen, Nittel, Alfred Peterseim, Herl, Hedwig Schneider und Franz Greif, beide Saarburg, Irmgard Junk-Hoffmann und Herbert Junk, beide Leiwen, Michael Ludwig, Zemmer. Mitglieder und Gäste sind eingeladen zu einer Wanderung mit Weinprobe für Samstag, 28. Oktober. Treffpunkt ist um 15 Uhr das Bürgerhaus Wiltingen. Anmeldungen werden unter 06501/7499 erbeten.


Jahreshauptversammlung AG 60 plus am Donnerstag, den 28. September 2006 mit Neuwahlen.

Mitgliederversammlung      Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung      Mitgliederversammlung


Jubilarehrung der SPD Trier-Saarburg
am Samstag, den 23. September 2006 in der Synagoge in Schweich, mit den Ehrengästen
Greta Wehner (Witwe Herbert Wehners)
und Dr. Christoph Meyer, Autor der Herbert Wehner Biographie u. Vorstand der „Herbert-und-Greta-Wehner Stifung“

      

      

      

Jubilarehrung der SPD Trier-Saarburg
am Samstag, den 23. September 2006 in der Synagoge in Schweich, mit den Ehrengästen
Greta Wehner (Witwe Herbert Wehners)
und Dr. Christoph Meyer, Autor der Herbert Wehner Biographie u. Vorstand der „Herbert-und-Greta-Wehner Stifung“

      

      

      

 

Zum Seitenanfang

TERMINE

02. Dezember 2017
10:00 - 16:00 Uhr Uhr
Kreistagsfraktion/Klausur
Zum Winzerkeller
Kirchstr. 41
Fell

11. Dezmber 2017
Kreistag

Termine AG60plus

19. November 2017
Gedenkfeier KZ Hinzert

jeden 1. Mittwoch im Monat um 11:00 Uhr
Monatstreff im
"Cafe Kaufland" Konz

Einladungen folgen zu den entsprechenden Terminen

INFORMATIONEN

Sportentwicklung

Programmdebatte

kita.rlp.de

vorwärts

 

Alle Seiten dieser Internetpräsenz validieren nach XHTML 1.0 strict und CSS.
SPD Kreisverband Trier-Saarburg " SPD-Regionalgeschäftsstelle Trier " Saarstraße 15 " D-54290 Trier " Fon: +49 651 97 59 90